STATION DER SPANNUNGVERARBEITUNG EKO-POWER

STATION DER SPANNUNGVERARBEITUNG EKO-POWER

1.697,00 

Stabilisierungs- und Konverterstation Eko-Power 300 das ist ein System, das die Versorgung von Geräten direkt durch Energiefahrrad ermöglicht.

Beschreibung

Stabilisierungs-und Konverterstation Eko-Power 300 das ist ein Produkt, der die Versorgung von Geräten 230V AC (Wechselstrom, wie in Steckdose zu Hause) direkt durch Energiefahrrad ohne Verwendung vom Akkumulator ermöglicht. Station der Spannungsverarbeitung ist unentbehrlich, damit sicher verschiedene elektrische Geräte versorgen, weil sie die durch Energiefahrrad erzeugte Spannung  stabilisiert – ohne sie können die angeschlossenen Geräte aus Grund der hohen Spannung durchbrennen. Information, dass Sie im Stande werden, elektrische Geräte direkt durch Energiefahrrad  zu versorgen, bedeutet, dass die Energie, die während des Tretens in die Pedale erzeugt  wurde, wird fortlaufend verwendet und wird nirgendwo gespeichert. Dieses Gerät funktioniert nur dann, wenn jemand in die Pedale tritt. Das verursacht, dass das angeschlossene Gerät funktioniert nur dann, wenn jemand in die Pedale tritt und Strom erzeugt. Aufhören dagegen verursacht, dass die angeschlossenen Geräte nicht mehr funktionieren werden.

Wichtigste Merkmale:

  • Stabilisiert Spannung, die aus dem elektrischen Generator des Energiefahrrads im Bereich  9-60 V DC fließt, gebend am Ende stabile 13,8 V DC
  • Umwandelt Gleichspannung 13,8 V in Wechselspannung230 V (reine Sinuskurve)
  •  Zigarettenanzünder im Auto 12 V DC und  5V USB.
  • Leistung bis 300 Watten
  • Möglichkeit der gleichzeitigen Versorgung von mehreren Geräten- 230 V, 12VDC und USB
  • Abmessungen: 20 cm x 30 cm x 10 cm; Gewicht 2 kg

Was kann man anschließen und mit diesem System versorgen?

Beliebige Geräte 230V, 12V und 5V mit gesamter Leistung , die 300 W nicht übersteigt. Man vergisst jedoch nicht, dass durchschnittlicher erwachsener Mensch  in der Lage ist, mit dem Energiefahrrad problemlos längere Zeit zirka 60 W erzeugen. Erzeugung von 120 W von durchschnittlichem Menschen verlangt schon gewisser Anstrengung und kann nicht so lange dauern (z.B. 150 Watten in zirka 10 Sekunden) in Anbetracht des Widerstandes von Pedalen und Ermüdung. Erzeugung über 150 Watten ist möglich für Personen mit guterkörperlichen Verfassung, die aktiv mit dem Fahrrad fahren.

Beispielweise Geräte:

LED-Fernseher, CD/USB- Player, kleine Beschallungsanlage, LED- Beleuchtungsset, kleine Mixer , kleine Kompressoren, Handys, Tablet, Computer, Laptop, Fotoapparate, Projektoren.

Kann man mehrere Energiefahrräder an eine Station der Spannungsverarbeitung anschließen, um maximal erzeugte Energie zu vergrößern und größere Geräte zu versorgen?

Ja, das ist möglich bei Verwendung von zusätzlichem Modul, s.g. Stromaddierer

Zusätzliche Information

Gewicht 0,1 kg

Das könnte dir auch gefallen …